Skip to main content

Nasssauger Akku

Lieber Leser, leider haben wir es noch nicht geschafft, die passenden Produkte in jede Kategorie einzuordnen. Dafür möchten wir uns entschuldigen. Wir holen dies allerdings schnellstmöglich nach. In der Zwischenzeit möchten wir Ihnen eine Allround-Empfehlung geben, die Sie sich unbedingt mal etwas genauer ansehen sollten

Preis-Tipp Kärcher WD 3 Premium

69,99 € 89,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsAnsehen bei *

Ein Nasssauger mit Akku kann für viele Haushalte die optimale Lösung sein und ist eine hilfreiche Erweiterung zu den herkömmlichen Staubsaugern. Mit einem solchen Gerät werden die einzelnen Prozesse unterstützt. Da zum einen keine Steckdose in der Nähe sein muss. Zum anderen ist der Nutzer nicht durch eine bestimmte Länge des Kabels eingeschränkt. Dadurch wird eine kabellose und flexible Reinigung gewährleistet. Im näherem Textverlauf wird über diese Thematik detailliert berichtet.

Nasssauger Akku: Das sollte vor dem Kauf beachtet werden

Wer sich einen Nasssauger anschaffen will, welcher mit Akku betrieben wird, der sollte vor dem Kauf einige Aspekte beachten. Zum einen sollte ein solches Gerät eine Anzeige besitzen, welche über die verbliebene Akkukapazität informiert. Weiterhin kann es von Vorteil sein, wenn das Gerät über eine Ladestation verfügt. Doch auch die Saugkraft sollte bei solchen Geräten nicht außer Acht gelassen werden. Weiterhin sollte bedacht werden, ob der Akku auch lange genug ausreicht. Dies ist insbesondere für Haushalte notwendig, die öfter einen Großputz machen. Häufig kommt es vor, dass die Nasssauger mit Akku einen höheren Preis aufweisen. Jedoch gibt es solche Geräte wie der Makita Akku-Staubsauger 18 V. Dieser ist in seiner Anschaffung recht günstig. Bei diesem Gerät muss aber beachtet werden, dass der Akku noch nicht mit im Preis enthalten ist. Dieser muss separat gekauft werden. Der Vorteil bei diesem System ist jedoch der, dass der Akku für über 500 verschiedene Geräte genutzt werden kann.

Nasssauger mit Akku im Handformat

Nicht immer sind die großen Nasssauger für jedes Einsatzgebiet vorteilhaft. So können kleinere und praktischere Modelle in der Küche oder für Gegenstände und Oberflächen angewendet werden. Doch auch für die Reinigung des Autos sind diese Hand-Nasssauger mit Akku empfehlenswert. Hierauf ist zum einen auf die Größe und auf die Leistungsstärke des Gerätes zu achten. So sollte auch gröberer Schmutz wie zum Beispiel Tierfutter oder Müsli ohne Probleme aufgesaugt werden. Ein wichtiger Aspekt ist zudem die Haltbarkeit des Akkus. In der Regel benötigen solche Kleingeräte eine Erstladezeit von 24 Stunden. Ein weiteres Kriterium ist die Laufzeit, welche pro Akkuladung erzielt werden kann. Diese beträgt bei solch kleinen Modellen meistens nur ca. 10 Minuten. Als erwähnenswertes Modell kann der Black+Decker 7.2V Nass-Trocken Akku Hand-und Staubsauger genannt werden.