Skip to main content

Nasssauger Filter und Beutel

Jeder Staubsauger hat einen Filter, so auch ein Nasssauger. Der Filter ist ein sehr wichtiger Teil vom Nasssauger, denn dieser schützt den Motor vor den eingesaugten Materialien. Diese könnten den Motor des Saugers beschädigen oder sogar zuerstören.

Deswegen: Man sollte den Sauger niemals ohne einen Filter bedienen. Das kann böse nach hinten losgehen und am Ende steht man vor den Resten seines Reinigungsgerätes.

Grundsätzlich gibt es verschiedenste Filterarten und Filtersysteme. Jeder Hersteller hat auch immer seine individuellen Varianten, die daher beachtet werden müssen, wenn Sie beispielsweise einen Filter auswechseln wollen. Es ist wichtig, dass Sie sich vor dem Gebrauch darüber informieren, welcher Filter für den entsprechenden Zweck am besten geeignet ist, um Schäden zu vermeiden.

Typischerweise wird der Motor vom Nasssauger über drei Systeme geschützt:

  • Faltenfilter
  • Schaumstofffilter
  • (Filtertüte – muss nicht verwendet werden, ist aber praktisch)

Faltenfilter

Eine Variante des Filters für einen Nasssauger ist zum Beispiel der Faltenfilter. Dieser wird einfach in den Sauger eingesetzt und filtert den Schmutz, welcher angesaugt wird. Allerdings ist dieser vorrangig zum Trockensaugen gedacht. Charakteristisch sind die großen, sichtbaren Falten.

Mit Hilfe dieses Filters bleibt der feine Schmutz im Gehäuse des Nasssaugers und wird nicht an die Umwelt abgegeben. Jedoch sollte hier beachtet werden, dass dieser Filter regelmäßig gereinigt werden muss, da sich die Lamellen ansonsten zusetzen können.

Zum Reinigen des Filters eignet sich am besten ein so genanntes Luftgebläse, da die Überreste so am einfachsten entfernt werden können. Einige Nasssauger haben auch eine Selbstreinigungs- bzw. Abklopffunktion. Oftmals werden auf Knopfdruck starke Luftstöße in den Filter geblasen, sodass dieser wieder frei wird.

Bei der Reinigung mit einer Bürste ist Vorsicht geboten. Hier kann man schnell die Falten, bzw. Lamellen, zerstören und so die Saugleistung minimieren. Für Allergiker ist diese Variante eines Filters jedoch eher weniger geeignet.

Einhell Ersatz-Faltenfilter mit Schraubdeckel für Nass- und Trockensauger
Kundenbewertungen
Einhell Ersatz-Faltenfilter mit Schraubdeckel für Nass- und Trockensauger*
von Einhell
  • Anwendung beim Trockensaugen
  • Mit Verschlussdeckel
  • Staub bleibt im Behälter
  • Passend für mehrere Einhell Nass- Trockensauger
  • Motor wird vor Verunreinigung geschützt
Unverb. Preisempf.: € 16,95 Du sparst: € 1,47 (9%) Prime Preis: € 15,48 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kärcher Patronenfilter
Kundenbewertungen
Kärcher Patronenfilter*
von Kärcher
  • Patronenfilter
  • KÄRCHER Patronenfilter - 64145520
  • Direkt vom Reinigungs- Fachhandel
Unverb. Preisempf.: € 14,99 Du sparst: € 3,00 (20%) Prime Preis: € 11,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Einhell Ersatz-Faltenfilter mit Deckel für Nass-Trockensauger
Kundenbewertungen
Einhell Ersatz-Faltenfilter mit Deckel für Nass-Trockensauger*
von Einhell
  • Anwendung beim Trockensaugen
  • Motor wird vor Verunreinigungen geschützt
  • Staub bleibt im Behälter (wird aber nicht im Filter gesammelt)
  • Die Abluft wird beim Einschalten und Gebrauch des Geräts gereinigt
  • Passend für Einhell Nass-Trockensauger
Unverb. Preisempf.: € 14,95 Du sparst: € 4,05 (27%) Prime Preis: € 10,90 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2017 um 00:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Schaumstofffilter

Um mit dem Nasssauger auch tatsächlich nass zu saugen, eignen sich besonders die Schaumstofffilter. Dieser sorgt dafür, dass der Motor von größeren Schmutzpartikeln verunreinigt wird. Solche Fremdkörper werden aufgefangen und können so den Motor nicht schädigen.

Beachten Sie, dass es auch zahlreiche Modelle gibt, bei denen man keinen Filterwechsel durchführen muss, wenn man von Nass- auf Trockensaugen umsteigt. Kärcher Nasssauger kann man beispielsweise ohne Wechsel bzw. ohne Schaumstofffilter nutzen, während man bei Nasssaugern von Einhell immer einen im Nassbetrieb verwenden muss.

Schaumstofffilter sollten regelmäßig kontrolliert und bei Bedarf ausgetauscht werden. Mit der Zeit werden sie immer dünner und je dünner sie sind, desto schneller können sie letztendlich auch reißen.

Zusätzlich sollte immer bedacht werden, dass Schaumstofffilter für einen Nasssauger auch tatsächlich nur zum Nasssaugen verwendet werden sollten. Eine Verwendung derselben beim Trockensaugen ist keinesfalls zu empfehlen.

Ebenso wichtig wie die Tatsache überhaupt einen Schaumstofffilter zu verwenden ist auch die Tatsache, einen zu nutzen, der von der Größe her auch genau passt. Dies ist ein Punkt, über den man sich vorher unbedingt informieren sollte. Nicht immer ist es notwendig selber einen entsprechenden Filter zu erwerben. Manche Nasssauger haben bereits alles inklusive, was man zum saugen braucht.

Einhell Schaumstofffilter für Nass-Trockensauger 10er-Set
Kundenbewertungen
Einhell Schaumstofffilter für Nass-Trockensauger 10er-Set*
von Einhell
  • Zubehör für Nass-Trockensauger
  • Inhalt: 10 Stück
  • Motor wird durch Verunreinigungen von größeren Partikeln geschützt
  • Anwendung beim Nasssaugen
  • Passend für alle Einhell Nass-Trockensauger
Unverb. Preisempf.: € 8,99 Du sparst: € 3,49 (39%)  Preis: € 5,50 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 13. Dezember 2017 um 00:06 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.